Themen des Kongresses

In zwei großen und drei kleineren Vortragsräumen werden je fünf Themenblöcke parallel vorgestellt. Dabei werden in vier Vortragsräumen (Raum 1-4) Themen der Dach- und Fassadenbegrünung und im fünften Vortragsraum (Raum 5) ausschließlich das Thema Innenraumbegrünung behandelt.
Ein Themenblock umfasst drei Vorträge à 30 min. (einschließlich Diskussion) und wird durch einen Moderator geleitet. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Möglichkeit gegeben, zwischen den parallel abgehaltenen Themenblöcken und Vorträgen zu wechseln.

 

Downloads
Kongressprogramm und Ausstellerverzeichnis im Überblick

 

Dienstag, den 20.06.2017:

1. Veranstaltungstag

09:00 Uhr: Vorträge

Themenschwerpunkte:

Förderungen (direkt und indirekt) - Strategien zur Gebäudebegrünung

[+]

Referent

Vortrag
Bornholdt, Dr. Hanna Auf die Dächer – fertig – grün! Die Hamburger Gründachstrategie

Calfapietra, Dr. Carlo

Grüne Infrastruktur und Luftqualität: Erfahrungen der Cost Action GreenInUrbs und darüber hinaus
Herfort, Susanne Förderungen von Dach- und Fassadenbegrünungen in Deutschland. Aktueller Stand. Möglichkeiten. Ausblick
Ibanez, Prof. G. Andres Von Effizienz zu Eco-Produktivität: Bagotas Begrünungs-Verordnungen

Lok, Yan Ling

Singapur – Erweiterung des grünen Blätterdachs in den Himmel

Massini, Peter

Greening a green city – the London experience

Piringer, Dominik

„Urbane Begrünung“ Fördermodell des Umweltamtes der Stadt Graz
[-]

Regenwasserbewirtschaftung

[+]

Referent

Vortrag

Deletic, Prof. Ane

Grüne blaue Wände zur Behandlung und Management für Grauwasser und Niederschlagswasser

Dreiseitl, Prof. Herbert

Regenwasser erleben. Freiraumqualität, Gesundheit, Lebensgefühl

Grimm, Karl

Regenwasserbewirtschaftung in der Stadtgestaltung
Haag, Dipl.-Ing. Leilah
& Coenradie, Dr.-Ing. Bodo
Fernerkundungsbasierte Gründachkartierung und Bestandsanalysen – das Beispiel Berlin
Klärle, Prof. Dr. Martina
& Siehl, Achim
Das Online-Gründachkataster der Stadt Marburg

Matzinger, Dr. Andreas

Integrierte Maßnahmenplanung unter Berücksichtigung der vielfältigen Potenziale der Regenwasserbewirtschaftung – Ergebnisse des Projektes KURAS

Roehr, Prof. Daniel

"Living" Roofs in integrierten Systemen der städtischen Wasserversorgung
Uhl, Prof. Dr.-Ing. Mathias Urbaner Wasserhaushalt als Ziel für wassersensitive Stadtplanung

Wang, Prof. Zhao-long

Sponge Cities Program in China: Key Techniques for Sponge Grassland
[-]

Biologische Vielfalt - Artenschutz

[+]

Referent

Vortrag

Brenneisen, Dr. Stephan

Biodiversitätsförderung mit Dachbegrünungen – wie kann die ökologische und naturschutzfachliche Ausgleichs- und Ersatzfunktionen optimiert werden?

Dezsényi, Peter

Grüne Dächer mit hoher Diversität – Beispiele

Gedge, Dusty

How biodiversity helped to make a capital cities roof policy – the experience from London

MacIvor, Dr. Scott

Pflanzenvielfalt und -auswahl zur Leistungssteigerung eines Gründaches

Sicilia Carnicer, Joaquín

The Paradigm of Urban Naturation as a Building Material
[-]

17:00 Uhr: Auszeichnungen
18.00 Uhr: Pressekonferenz
19.00 Uhr: Conference Dinner

 

Mittwoch, den 21.06.2017:

2. Veranstaltungstag

09:00 Uhr: Vorträge

Themenschwerpunkte:

Innenraumbegrünung

[+]

Referent

Vortrag

Espoz Babul, Ignacio

Indoor Green Walls a better quality of life

Herrmannsdörfer, Jürgen

Firmennetzwerke in der Innenraumbegrünung

Pungkothai, Kay

Innenraumbegrünungen in Singapur

Strauch, Prof. Dr. Karl-Heinz

Bewässerungsstrategien in der Innenraumbegrünung

Teuber, Frank

Pflanzenbegeisterung beim Verbraucher – ein Megatrend?
[-]

Ab ca. 17.00 Uhr: After-Work-Erfahrungsaustausch

 

Donnerstag, 22.06.2017:

3. Veranstaltungstag

Von 08.30 – 16.00 Uhr Exkursionen in Berlin mit fachkundigen Begleitern

  • Exkursion 1: Dachbegrünung
  • Exkursion 2: Fassadenbegrünung
  • Exkursion 3: Innenraumbegrünung
  • Exkursion 4: Gebäudebegrünung (Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung)
  • Exkursion 5: Stadtgrün (Parks, Gleisbettbegrünung, ...)

 

 

 

Allgemeine Informationen zum Kongress finden Sie hier.